jmdm. in die Quere kommen


jmdm. in die Quere kommen
ugs.
(jmdm. in die Quere kommen [seltener: geraten / laufen])
(jmdn. stören, jmds. Pläne durchkreuzen; jmdm. zufällig begegnen, in den Weg geraten)
1) нарушать чьи-л. планы, мешать кому-л.
2) случайно встречаться кому-л., попадаться на чьем-л. пути

Vorausgesetzt, dass Ihnen nicht wieder so ein dummer Unfall in die Quere kommt, bemerkte Jack. (R. Bartsch. Zerreißprobe)

Wenn sich der Mensch innerlich am meisten erhebt und nur von reinstem Gefühl erfüllt ist, kommen ihm finanzielle Erwägungen in die Quere. (B. Brecht. Dreigroschenroman)

Falls uns der Wasserschutz unterwegs in die Quere kommt und fragt, warum wir bergwärts kutschieren, können wir immer sagen ... (H. G. Krack. Die Entführung der "Antonia")


Das Deutsch-Russische Wörterbuch Zeitgenössischer Idiome. © Russkiy Yazyk - Media. . 2004.

Смотреть что такое "jmdm. in die Quere kommen" в других словарях:

  • Quere — Querschnitt; Mittelmaß; Längsschnitt; Breitenmaß; Durchschnitt; Profil * * * Que|re 〈f. 19; unz.〉 Querrichtung ● 〈fig.; umg.; meist in festen Redensarten〉 es ist ihm etwas in die Quere gekommen 〈fig.; umg.〉 er wurde durch etwas abgehalten,… …   Universal-Lexikon

  • konterkarieren — kon|ter|ka|rie|ren <aus gleichbed. fr. contrecarrer> jmdm. in die Quere kommen; etwas hintertreiben, durchkreuzen …   Das große Fremdwörterbuch

  • Strich — 1. Linie; (geh.): Federzug; (Geom.): Gerade. 2. Auslassung, Entfernung, Fortlassung, Kürzung, Löschung, Weglassung; (geh.): Tilgung; (bildungsspr.): Eliminierung. 3. Bereich, Gebiet, Gegend, Gelände, Land, Landesteil, Landschaft, Raum, Region,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • vereiteln — abblocken, abfangen, abhalten, abschneiden, abwehren, abwenden, aufhalten, behindern, blockieren, durchkreuzen, entgegenwirken, fernhalten, im Keim ersticken, in den Arm fallen, lahmlegen, niederschlagen, sabotieren, sperren, stoppen, umstoßen,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Kreuz — Knechtschaft; Last; Plage; Krux; Crux; Bürde; Fron; Joch * * * Kreuz [krɔy̮ts̮], das; es, e: 1. a) Zeichen, Gegenstand aus zwei sich meist rechtwinklig schneidenden Linien, Armen …   Universal-Lexikon

  • zupass — zu|pạss, (seltener:) zu|pạs|se: in der Verbindung jmdm. z. kommen (geh.; jmdm. sehr gelegen, gerade recht kommen; wohl zu veraltet Pass = angemessener Zustand): er, seine Hilfe, das Geld kam mir sehr, gut z.; Das rechtskräftige Urteil kommt… …   Universal-Lexikon

  • zupasse — zu|pạss, (seltener:) zu|pạs|se: in der Verbindung jmdm. z. kommen (geh.; jmdm. sehr gelegen, gerade recht kommen; wohl zu veraltet Pass = angemessener Zustand): er, seine Hilfe, das Geld kam mir sehr, gut z.; Das rechtskräftige Urteil kommt… …   Universal-Lexikon


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.